Ich kann dich hören

Das Buch „Ich kann dich hören“ handelt von Osman Engels, einem 24-jährigen Cello-Studenten, der aus der Ich-Perspektive über sein Leben, die Wirrnisse in der Familie und die nicht einfachen Beziehungen erzählt. Die junge Autorin des Buchs, Katharina Mevissen, hat unter anderem Kulturwissenschaften und transnationale Literaturwissenschaften in Aachen studiert.

Von den Anfängen und Meilensteinen des Buchs

Um uns Azubis gleich miteinander bekannt zu machen, hat der Verlag eine Exkursion nach Mainz und Frankfurt organisiert.  Morgens, um kurz vor acht traf sich die sechsköpfige Truppe am Stuttgarter Hauptbahnhof. Dank der verlässlichen Verspätung der Deutschen Bahn gelang es auch den Nachzüglern problemlos, rechtzeitig zur Abfahrt da zu sein. Ausgestattet mit Sandwiches und Gepäck für eine Nacht fuhren wir nach Mainz.